Filter Workshop am Seebergsee

In diesem Workshop möchten wir dir zeigen, was mit einem guten Filter und der richtigen Anwendung alles möglich ist.
Um ein Gefühl für die verschiedenen Filter zu bekommen werden wir den Workshop am wunderschönen Seebergsee im Diemtigtal durchführen. Für die Teilnehmer stehen Filterhalter und Filter zum testen bereit.

Was sind die Eigenschaften der verschiedenen Filter?

Was ist beim Einsatz eines Polarisationsfilter zu beachten? Schraubfilter oder Einschubsystem? Was ist ein guter und was ein schlechter Graufilter?
Diese und viele andere Fragen wird dir Patrik Oberlin an diesem Abend am Seebergsee erklären und vorführen. In der fantastischen Kulisse wird jeder Teilnehmer (für jeden Teilnehmer ist ein 100mm Einschubsystem vorhanden ) die Möglichkeit haben, die verschiedenen Filter auf der eigenen Kamera zu testen und dabei gleich die tolle Bilder zu schiessen.

Kursinhalt:

    - Verschiedene Filter in der Landschaftsfotografie
    - Qualitätsunterschiede von Filtern
    - Schutzfilter
    - Polarisationsfilter CIR-POL
    - Anwendung des Polarisationsfilters
    - Graufilter ND
    - Wie wird ein Graufilter angewendet
    - Professioneles belichten mit Graufilter Grauverlaufsfilter GND
    - Die verschiedenen Übergänge hard, soft, reverse
    - Schraubfilter oder Filtersystem

    Kursanforderungen:

    Du kannst manuell mit Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit fotografieren. Du kennst die verschiedenen Belichtungsmessmethoden. (Fotografie Grundkurs (Tageskurs)

    Benötigte Ausrüstung:

    - Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit einem Objektiv.
    - Ein Stativ.
    - Idealerweise einen Fernauslöser.
    - Solide Schuhe geeignet für eine kleine Wanderung.

    Profitiere und teste verschiedene Filter:

    Während diesem Workshop bieten wir die Möglichkeit ein Filterset von Nisi mit der V5 Pro Filterhalterung, einem Plarisationsfilter, Graufilter -10 Blenden, Graufilter -6 Blenden und Grauverlaufsfilter Soft -3 Blenden kostenlos zu testen...